Schriftgröße: M M M

Fachkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Integrativer Schulunterricht

Dem Fachkrankenhaus ist eine Schule für Kranke (SFK) direkt angeschlossen. Sie arbeitet integrativ und kooperativ mit dem Kollegium der Klinik zusammen. Ziel ist ein möglichst ganzheitliches und zugleich einheitliches Förderkonzept, das auch im Unterricht Anwendung findet. Dies bezieht sich sowohl auf Normalbegabte als auch auf intelligenzgeminderte Patienten.

Die Schule für Kranke

  • Integrativer und kooperativer Unterricht in Absprache mit dem Therapeuten
  • Orientierung an den Bildungsplänen der Stammschulen
  • Inhalt variiert nach Belastbarkeit und Fähigkeiten des einzelnen Schülers
  • Heterogene Lerngruppen
  • Vorbereitung späterer Reintegration in die Stammschule oder eine andere Schule